Blog
Schreibe einen Kommentar

Winterlaufserie Duisburg 2017 – kleine Serie – 10 Kilometer

wls2017_3_2

Drei Wochen nach den 7,5 Kilometern, die ich sehr gut bewältigt hatte, stand schon der 10 Kilometer Lauf auf dem Plan. Eine Woche vor meinem Halbmarathon in Berlin also eine gute Gelegenheit zu sehen, wie ich mich vorbereitet habe.

Vor dem Rennen…

wls2017_3_1

vor dem Start

… lief alles glatt. Rein ins Auto, kurz auf die Bahn, in Duisburg runter und dann sofort unter der Autobahnbrücke geparkt, ab zum Shirt abholen und dann hatte ich noch eine Stunde bis zum Start. Ich stellte mich ganz hinten auf, weil Lust hatte ich ja nicht wirklich und eigentlich wollte ich gemütlich laufen um meine Beine nicht so müde zu machen. Ich kannte den 10er nicht, da ich letztes Jahr krank war nicht nicht starten konnte, mal sehen, was mich erwarten würde.

Der Wettkampf…

Es fing an, wie beim letzten Lauf bei 7,5 km. Ich versuchte langsam zu laufen und überholte trotzdem noch viele Läufer, die vor mir waren und obwohl mir das Tempo ziemlich langsam vorkam, piepste meine Uhr auf einmal nach 5:45… ok, wenn ich das Tempo entspannt halten könne, wäre ja alles gut. Vorbei an der Regattastrecke ging es rechts auf eine Strasse, die sich ziemlich lang hinzog… und noch länger… und noch länger… ab Kilometer 2 ging es bis zum Kilometer 5 nur noch geradeaus. Und das war sooo langweilig. Mein Tempo zwischen 5:36 und 5:47 hielt ich sehr gut. Bei etwas mehr als 5,2 Kilometern war das geradeaus laufen vorbei und ich bog kurz links ab um wieder über einen kleinen Bogen zurückzulaufen… :-( zumindest nicht bis zum Anfang der Straße ganz zurück, sondern kurz nach Kilometer 7 links über eine Brücke zurück in den Abschnitt des 7,5 Kilometer Laufes. Jetzt ging es wieder geradeaus an der Regattastrecke (?) entlang und bald auch schon in Richtung des Stadions und auch des Ziels. Am Ende spurtete ich noch etwas und kam nach 56:25 über die Ziellinie.

die Strecke war ziemlich langweilig

die Strecke war ziemlich langweilig

Nach dem Rennen…

… war es eigentlich ganz ok. Ich schaute noch bei meinen Kumpels zu, die den Halbmarathon der große Serie hatten und war dann nachmittags zu Hause.

Duisburg Winterlaufserie – 3.Lauf – 10 Kilometer
10 km – 56,25 – Platz 628 von 1500

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>