Blog
Schreibe einen Kommentar

Sonntags ist immer gut…

nike_20120902Der Lauf fing mit einem Missverständnis an. Thorsten hatte vorgeschlagen uns an der Theodor-Heuss-Brücke zu treffen. Warum auch immer. Ich hatte ihm zwar beim letzten Lauf vorigen Sonntag erzählt, dass ich an der THB immer mit meinem Lauftreff starte, aber Thorsten hatte wohl verstanden, dass ich immer von der Brücke loslaufe. Pünklich um 11 war ich da und wartete und wartete… dann sah ich ihn hinten vom Rheinpark her antraben. Toll, da hatte er schon 2,5 Kilometer runter und ich startete erst. Wir (Ich) startete schnell, obwohl es mir nicht schnell vorkam und Thorsten war damit einverstanden, dass wir am Brunnen nicht umkehren und die „Lauftreff-Runde“ laufen. Das Wetter war toll. 20 Grad und Sonne, die von einer kalten Brise gekühlt wurde. Angekommen an der 5 Kilometer Marke waren wir normal schnell unterwegs und wir liefen schnell weiter. Beim kurzen Stopp am Brunnen zeigte mir mein Blick auf die Uhr, dass ich nur noch in 6 min/km zurück laufen müsste, um meinen 10 Kilometer Rekord zu knacken. Wir zogen uns gegenseitig zur THB zurück und so lief ich eine 1:00:38! Jetzt bin ich nur noch 38 Sekunden von meinem nächsten Ziel unter einer Stunde zu laufen weg…

10,7 km – 1:04:51
5 km – 30:25
10 km – 1:00:38

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.