Blog
Schreibe einen Kommentar

Langsam laufen

Sandra hatte mir am Dienstag davon erzählt, dass Simone, die erst im Januar angefangen hatte zu laufen und bei uns in der Frauenstaffel den letzten Part – 9 Kilometer – läuft, keinen Spaß mehr am Joggen hat und ans aufhören denkt. Deswegen bin ich dann mal – völlig ungewohnt für mich – am Mittwoch los. Zusammen mit Simone, denn das kann ja gar nicht sein, dass man/frau damit aufhört… Am Rheinpark starteten wir in Richtung Stadtwerke Brunnen, hatte mir Simone doch davon erzählt, dass sie zumindest die Strecke zum Brunnen schaffen würde. Simone läuft eigentlich für einen Anfänger – so will ich sie mal nach 4 Monaten betiteln – sehr gut. Die 6:20 – 6:50, die sie unterwegs ist, bin ich erst nach einem Jahr gelaufen und auch wenn es am Ende langsamer wurde, ist sie doch sehr gut unterwegs. Ok, am Ende kam dann noch mein Ehrgeiz heraus und ich konnte sie überreden die 10 Kilometer voll zu machen, deswegen ist doch alles gut und sie wird auf jeden Fall die 9 Kilometer am Sonntag schaffen und dann sieht die (Läufer-) Welt schon wieder viel besser aus.

10 Kilometer – 1:08:27
5 km – 32:48

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.