Blog
Schreibe einen Kommentar

kurze Weihnachtsrunde

weihnachten_2012Heute musste ich einfach noch mal raus, die mindestens 40 Kekse ein wenig abzutrainieren, die ich mir seit gestern gegönnt hatte. Hatte nicht viel Zeit, da ich um 9:30 Uhr wieder zu Hause sein musste, deswegen lief ich über die Theodor-Heuss-Brücke auf der anderen Seite in Richtung Oberkassler Brücke und dann wieder über die Brücke zurück. Da ich wusste, dass ich eh nicht die 10 km voll machen konnte, gab ich ein wenig Gas. Bei Kilometer 5 war ich dann genau 1 Sekunde an meiner Bestzeit von 28:06 vorbei gelaufen… Ärgerlich! Am Ende hatte ich noch Glück, dass ich von einem Hund, der 20 Meter Anlauf nahm, als er mich sah, nicht geschnappt wurde. Nach dem ich mich darüber aufregte, bekam ich auch noch wüste Beschimpfungen der Hundehalter zu hören… So war mein Weihnachtsmorgen.

Euch allen wünsche ich zusammen mit Lena frohe Weihanchten!

6,15 km – 34:54
5 km – 28:07

Schnitt: 5;42 min/km

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.