Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Zum ersten Mal beim Lauftreff die 10km unter 1 Stunde

ASC LauftreffNach der unfreiwilligen Erkältungspause von mehr als einer Woche freute ich mich sehr mal wieder laufen zu gehen. Thorsten, mein Freund und Laufpartner von Sonntag hatte endlich mal Zeit auch mal zum Lauftreff mitzukommen – eigentlich wurde er von mir genötigt 🙂 -, ich holte Ihn ab und wir machten uns mit drei Wendeltreppenrunden an der Theodor-Heuss-Brücke warm. Dieses Warmmachen muss sehr gut gewesen sein, da der Lauftreff recht flott losging. Zusammen mit Martin waren wir unterwegs und legten Zeiten von unter 6 Minuten den Kilometer hin. Das war sehr ungewöhnlich, da beim ASC immer sehr langsam angegangen wird und erst nach  2-3 Kilometern beschleunigt wird. Beim Apollo-Theater stoppte Martin mit seinem Hund und wir liefen weiter, überholten die vor uns Laufenden und bogen ab in Richtung Medienhafen. Ab Kilometer 6 wurde es langsamer: Auf meiner Uhr liefen wir nun immer knapp über 6, auf Thorstens Garmin immer knapp unter 6. Das hatte ich ja schön öfters erlebt. Immer, wenn ich mit jemanden laufe, der eine andere Uhr dabei hat, zeigt diese mehr Strecke an. So war es auch bis zum Ende als wir bei etwa 8,5 Kilometern noch mal Gas gaben und ein Schippchen drauf legten. Bei Thorstens 10 km hatte ich dann noch etwa 100 Meter zu laufen. Und doch zeigte mir meine Uhr eine Zeit von unter 1 Stunde für die 10 Kilometer an. Klasse.

10,51 km – 1:03: 03
10 km – 59:48 (Thorstens Garmin 59:27)
5 km – 29:38

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.