Alle Artikel mit dem Schlagwort: Düsseldorf

keine Angst, ich bin noch da…

So kann es gehen. Beim Düsseldorfer Brückenlauf war ich noch sehr euphorisch und dann kamen nur noch Rückschläge, wo ich so langsam die Lust am Laufen verloren habe. Immer wieder warfen mich in diesem Jahr Verletzungen zurück, wofür ich eigentlich nichts konnte. Meine Muskelprobleme, die ich schon so oft hatte, wurden im Frühjahr immer heftiger, […]

Wettkampf – Brückenlauf 2016

Zwei Wochen war ich wegen meiner Wade nicht gelaufen plus nochmal zwei wegen einer Erkältung. Und schon wieder einen Wettkampf absagen? Nein, nicht schon wieder. Duisburg und Berlin reichen eigentlich für dieses Jahr, so stand ich mit um 7 Uhr mit Kopfschmerzen und einer verstopften Nase auf, aber starten wollte ich in jedem Fall. Irgendwie durchkommen […]

Halbmarathon Berlin – DNS, DNF oder doch Start…

… ich bin ja schon ein Idiot. Aber sind wir Läufer das nicht alle ein wenig? Da habe ich den ganzen Winter für den Berliner Halbmarathon trainiert, habe die Wege in und um Düsseldorf umgepflügt, habe mehrmals eine 2 vorne auf meiner Uhr gehabt, und das alles nur mit einem Ziel: Den Berliner Halbmarathon ohne […]

Die Nach-Halbmarathon Wochen

Es ist sehr schwer… Nach meinem Halbmarathon am 4.Oktober bin ich nicht so richtig in Gang gekommen. Woran das liegt? Ich weiß es einfach nicht und bin auch ein wenig frustriert. Ich gehe zwar regelmäßig 3 Mal die Woche laufen, aber 56 Minuten auf 10 Kilometer – so wie im Frühjahr im Training? Daran ist gar […]

Halbmarathon-Crash-Trainingswoche 7 – Wettkampfwoche

In dieser Woche – und das war natürlich schon länger geplant – standen am Freitag Abend die Sieben Meilen von Zons an. Ein Wettkampf, den ich natürlich mitgemacht habe, weil ich mich darauf schon das ganze Jahr freue. Vorher war viel Leiden angesagt, denn die 23 Kilometer vom Sonntag taten schon sehr weh am Dienstag, […]

Halbmarathon-Crash-Trainingswoche 6 – Jetzt wird es langweilig

Nach der Erkältung von letzter Woche musste in dieser Woche was passieren, dass war klar, also testete ich erst mal mit Markus, ob es denn schon mit Laufen, da das ganz gut funktionierte, ging es am Sonntag wieder auf die lange Runde, die mir diesmal überhaupt nicht gefallen hat. Klar, die große Runde über die […]

Halbmarathon-Crash-Trainingswoche 5 – Es ist wie es ist

Heute morgen war ich erst mal erschrocken darüber, wie die Zeit vergangen ist. Seit dem 24.August, wo ich den letzten Beitrag geschrieben habe, sind fast vier Wochen ins Land gezogen. Der Halbmarathon in Köln am 4.Oktober kommt nun mit großen Schritten immer näher und es wird wohl ein richtiges Höllenfahrtskommando für mich werden. Ende August habe […]

zum Halbmarathon überredet

Mist, es gibt Abende, da trinkt man ein wenig Alkohol, und dann passiert es… nein, nicht das was ihr denkt. Samstag waren wir wegen dem Geburtstag von einer guten Freundin ein wenig unterwegs und wie immer kommt dann ja – zwangsläufig – das Gespräch auf das Laufen. Diesmal führte das aber in eine Richtung, die […]

Run Happy? – Run Happy!

Ich muss ja wirklich sagen, dass ich schon so manches Event mitgemacht habe, aber das gestrige RunHappy von Brooks gehört schon zu den besten in meinem Läuferleben. Warum? Es lag wohl an den Regeln: Es gab keine Zeitmessung und achtet auf die Straßenverkehrsordnung! Haha… wie Spaßig! Schon um 18 Uhr als ich mit Markus bei […]