Blog
Schreibe einen Kommentar

Schnell unterwegs…

schuheUngemütlich war es am Donnerstag beim Lauftreff. Es war kalt und dunkel -logisch-. Deswegen war ich angenehm überrascht, als Thomas vom Fussball wieder da war. Wir waren wieder nur acht Läufer und los ging es ziemlich pünklich (war anscheinend allen kalt) um 19:15 Uhr. Ich lief mit Thorsten alleine Richtung Altstadt bis bei den Kasematten sich jemand zu uns gesellte. Doch er lief die kurze Runde und verlies und an der Kurve am Medienhafen wieder. Kurz vor der Medienbrücke wartete dann Martin – nein, der andere – auf uns. Er war mit der Ersten, schnelleren Gruppe gelaufen und das war wohl zu viel für ihn. Auf der Brücke stellten wir dann fest, dass er auf einmal weg war… Auch nicht schlecht. Im Medienhafen hatte ich dann auf einmal einen kleinen Einbruch: Ich hatte wieder einmal Magenschmerzen und fit war ich auch nicht mehr. So kämpfte ich mich dann bis zum Burgplatz, wo es mir besser ging. Als ich die 10 km erreichte hatte Thomas mit der Nike App auf seinem Iphone schon 10,2 km drauf. Hinterher zeigte er mir seine Rekordzeit von 1:00:03 über 10km an. Meine Uhr zeigte hingegen 1:01:17 für diese Strecke an… Komisch, weil wir ja zusammen liefen.

10,5 km – 1:04:00
10 km – 1:01:17
5 km – 30:14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.