Blog
Schreibe einen Kommentar

Noch vier Tage…

Heute ist Donnerstag. Oder konkreter: Es sind noch vier Tage für mich bis zum Berliner Halbmarathon. Meine Nervosität steigt und mir fällt auf, dass scheinbar jeder um mich herum krank ist und die jeweiligen Bazillen des anderen zum Angriff blasen. Die Tage habe ich gemerkt, dass meine Tochter Lena so langsam krank wird, die Nase zu hat und keinen gesunden Eindruck macht. Gestern war es Astrid vom Lauftreff. Schon seit Tagen schleppt sie sich mit ein paar Erkältungssyndromen hin und her und gestern saß ich beim Stammtisch des ASC neben ihr. 1,2,3,4 Tage Inkubationszeit… Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag… passt ja genau… 🙂

Zusätzlich empfange ich nun jeden Tag einen Newsletter von den Organisatoren des Halbmarathons in Berlin, wo coole Sprüche und Streckenfotos drauf sein. Besonders cool finde ich das Foto, was die lange Gerade von der Straße des 17.Juni zeigt, wo die Siegessäule ganz klein im Hintergrund ist. Die Nervosität steigt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.