Blog
Schreibe einen Kommentar

Auslaufen – zumindest 5 Kilometer

20120805So langsam komme ich wieder zu Kräften. Zumindest was meine Schnelligkeit angeht. Fünf Kilometer beim Lauftreff bin ich mit einer Sechser-Gruppe ein Tempo von etwa 6 Minuten mitgelaufen, dann wurde es mir zu langsam und ich entschloss mich, mein eigenes Tempo zu laufen. Das war dann zunächst etwa bei 5:50, bis mich Ralf aus der Gruppe, die ich verlassen hatte, bei Kilometer 7 überholte und ich versuchte dran zu bleiben. Was mir eigentlich ganz gut gelang, denn bei 10 Kilometer war ich fast wieder an ihm dran und erreichte eine sehr gute 58:24 nach 10 Kilometern. Dann ließ ich bei den restlichen 700 Metern noch ein wenig die Beine baumeln. Glücklich war ich darüber, dass ich mal wieder durchgelaufen bin, und auf die übliche Pause am Brunnen der Stadtwerke verzichtet habe. Die letzten beiden Kilometer waren eine 5:30. Schön wars…

10,72 km – 1:02:41 – Schnitt 5:50
10 km – 58:24
5 km – 30:05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.